Kunsttherapie Intermedial

 

 

Home
Supervision
Kunsttherapie
Coaching
Beratung

Kunst als Ausdrucksmittel berührt das ganze Wesen des Menschen. Als therapeutisches Mittel eingesetzt, vermag sie Wünsche nach Veränderung, Erkenntnis und Heilung zu unterstützen und anzuregen. Kunsttherapie versteht den Menschen als ein schöpferisches Wesen, als Wesen, das nicht nur logischen Gesetzen folgt, sondern Geheimnisse birgt und Wege kennt, die sich eher in Bildern, Träumen oder Symbolen, als in bewussten Gedankengängen, erschliessen.
Aus der gestalterischen Arbeit, der Auseinandersetzung mit Farben, Formen, Raum, Poesie und Imagination entsteht eine Begegnung mit der eigenen Lebenssituation. Der kunsttherapeutische Prozess regt an, Erfahrungen zu machen, die befähigen, sich selbst besser zu verstehen, das Selbstwertgefühl zu stärken und eigene Lösungswege und Ausdrucksmöglichkeiten zu entwickeln. Indem die Kunsttherapie auf gestaltende Art die Kommunikation anregt, kann sie helfen, psychisch belastende Erlebnisse darzustellen und zu verarbeiten. Zudem bietet sie einen vielseitigen Handlungs- und Spielraum an, worin Strategien zur Krankheits- und Lebensbewältigung geübt werden können.
Im geschützten Therapierahmen wird der Entstehungsprozess sowie das entstandene Werk im therapeutischen Gespräch reflektiert, um die gemachten Erfahrungen zu verstehen und für das eigene Leben nutzbar zu machen.
Kunsttherapie kann aber auch einen spielerischen, kreativen Umgang mit sich selbst und Andern anregen und dem Wohlbefinden dienen.
Für Kunsttherapie braucht es keine künstlerische Erfahrungen oder Kenntnisse.
zu meiner Person
Leitgedanken
Arbeitsweise
Arbeitsprofil
Ausbildungen
Berufserfahrungen

Kontakt

Grossholzerstrasse 23, 8932 Mettmenstetten, 6300 Zug, Fon 079 544 82 52, Mail VeronikaStockmann@bluewin.ch